Durch seine Zusammensetzung ist ARCAP absolut amagnetisch. Bei der Annäherung einer Sonde mit einer Empfindlichkeit von 0.1 Nanotesla ergibt ARCAP keinen magnetischen Störeffekt.

Dieser Amagnetismus gilt von tiefen Temperaturen (4.2 K) bis zur Fusion.

Hohe Korrosionsbeständigkeit; Die ARCAP Legierungen sind äußerst widerstandsfähig gegen die meisten chemischen und chemisch-physikalischen Medien.

Hervorragende mechanische Eigenschaften, Im geglühten Zustand ermöglicht ARCAP ausgezeichnete Tiefzieharbeiten mit einer Dehnung bis zu 45%.

-Alle Sorten sind amagnetisch: AP1, AP1C, AP4

-Amagnetisch in allen Lieferformen: gewalzt, gezogen, gegossen

-Beständig bei tiefen Temperaturen

-Magnetische Permeabilität < 1.002 versus Vakuum

-Die Verarbeitung ändert den Amagnetismus nicht, unter Berücksichtigung, dass keine Stahlpartikel von den Werkzeugen sich eingelagert haben

-ARCAP ist korrosionsbeständig gegen Luft und Wasser

 

Wir können kaltgewalzte Bänder in allen ARCAP-Sorten liefern, und dies in Dicken von 2.00 mm bis 0.008 mm

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!